blauer Flur

01

Wieder einmal inspirierte mich ein Foto in dem Buch „Landhäuser in Frankreich“ zu einem Miniaturprojekt.  Auf dem Buchfoto sieht man einen Raum, von dem aus zwei offene Türen in weitere Räume führen, die man nicht einblicken kann. Mich reizte an dem Foto vor allem das Deckengewölbe, der Wandputz und der innen liegende Schlagladen. Bei der Umsetzung der Bildvorlage in 3D entschied ich mich links für den Hauseingang und rechts für ein Gäste-WC, denn im Gegensatz zu dem Foto ergeben sich in der räumlichen Umsetzung neue Blickwinkel. Bei der Einrichtung bin ich von der Buchvorlage abgewichen.

02

03

04

05

06

07

08

09

Advertisements

8 Antworten

  1. Hallo Pilli, wieder eine wunderschöne Umsetzung. Viele liebe Grüsse. Martina

  2. Liebe Pilli,
    wieder einmal eine Arbeit, die Deine typische Handschrift trägt. Deine feinfühlige Farbabstimmung, das richtige Gespür für ’nicht zu viel und nicht zu wenig’…..
    Du hast die Vorlage-Fotografie so perfekt umgesetzt, dass ich mich zwingen muss bei Deinen Aufnahmen an Miniatur zu glauben.
    Es ist ein Genuss die einzelnen Bilder zu betrachten. Die Beleuchtung ist so unglaublich stimmungsvoll. Es entsteht der Eindruck, dass die Sonne durch das Fenster scheint.
    Zu dieser gelungen Szene gratuliere ich Dir herzlich.

    Liebe Grüße
    Lisa

  3. Hi Pilli,
    Lisa hat genau das geschrieben, was ich beim Anschauen der wunderschönen Fotos auch empfand, also schließe ich mich einfach ihrem Kommentar an!

    Ganz, ganz herzliche Glückwünsche zu dem Meisterwerk

    Monika

  4. Ach Pilli, du bist so genial.
    Was mir bei dir auch immer sehr gefällt ist die Schlichtheit auf den ersten Blick, nicht überladen.
    Aber unheimlich stimmungsvoll, harmonisch und aussagekräftig.
    Ganz herzliche Grüsse
    Gertrud

  5. Oh Pilli, der Flur ist Dir mal wieder sehr gut gelungen…dickes Lob! Er sieht so echt aus…wie Räumlichkeiten in alten Museen. Herrlich anzusehen. Bärige Grüße von Kerstin

  6. Waouw… super chouette cette nouvelle réalisation…tout parait si vrai qu’on n’arrive même à dire si c’est du 1/1 ou du 1/12… Vraiment encore une fois un tout tout grand BRAVO … Tu es un as !!!

  7. Die Lichtverhältnisse sind wunderbar ! Kaum zu glauben, daß es eine Miniatur ist. Wunderschön !Mein Glückwunsch !
    Viele Grüße,
    Rita

  8. Vielen Dank an alle für eure lieben Worte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: